02821/98 00 07
Energiemanagement

 

Energiemanagement in Unternehmen

Energiemanagement ist in Gewerbebetrieben inzwischen ein bewährtes Instrument zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur Senkung von Emissionen. Ein Energiemanagementsystem (EnMS) regelt die Planung und den Betrieb von energietechnischen Erzeugungs- und Verbrauchseinheiten. Teilbereich des Energiemanagements sind das Energiecontrolling, das insbesondere Energiekosten im Fokus hat.

Ziel von Energiemanagement- Dienstleistungen ist die ganzheitliche Erfassung von Energieverbrauchern und eine Analyse des Energieverbrauchs. In einem zweiten Schritt werden Aktions- und Investitionspläne erstellt, die im Zuge eines Managementprozesses umgesetzt werden.

Wir bieten Ihrem Gewerbebetrieb sinnvolle und strukturierte Leistungen an, um Ihren Energieverbrauch nachhaltig zu senken. Hierbei bieten wir Ihnen sowohl die Betreuung bei der Einführung eines Energiemanagementsystems nach den DIN- Normen an als auch eine „abgespeckte“ Version für Kleinstbetriebe um in das Thema Energiemanagement einzusteigen.


Energiemanagement fürs Handwerk

Bei unserer Dienstleistung greifen wir auf die bewährten Instrumente eines Energiemanagementsystems zurück, verzichten jedoch auf den Verwaltungsaufwand.  Sie nutzen die Vorteile des Energiemanagements – ohne aufwändige Systemvorschriften.

Dabei wählen wir das Vorgehen und die Dokumentation so, dass Sie vollkommen flexibel sind. Sollten Sie doch eine Einführung nach DIN EN 16247-1 oder DIN ISO 50 001 wünschen, sind unsere Leistungen und Ihre Aufzeichnungen voll integrierbar.

Einordnung der Systeme

Erfolgreiche Beispiele:

Für verschiedenste Maßnahmen stehen auch Fördermittel zur Verfügung. Selbstverständlich stehen wir Ihnen hier mit qualifiziertem Fachpersonal zur Verfügung.